Ziele

– das System in Bewegung bringen

– Identifikation der Beteiligten mit dem Projekt und dem Ergebnis schaffen

– gegenseitiger Respekt vor der jeweiligen Kompetenz

– den Prozess / das gemeinsame Tun als Ziel begreifen

– Selbstwirksamkeit erleben / erlebbar machen

– Transparenz zwischen allen Beteiligten schaffen

– Sinn für Eigenverantwortung stärken

– interdisziplinäres Denken und Handeln erfahren und fördern

– Kunst & Architektur als Form gesellschaftlicher Prozesse reflektieren

– von sich weg denken

– Kollaboration statt Partizipation

– Verständnis von Kunst erweitern und ergänzen

– gemeinsames Forschen und Experimentieren

– Ideen zusammenführen im gemeinsamen Entscheiden und Transformieren